Sonntag, 13.07.2008

Europaliga

Deutschland Gruppensieger in Gruppe B

St. Anton - Deutschland geht als Gruppensieger in die Europaliga-Endrunde am 19. und 20. Juli in Bursa/Türkei teil.

Die B-Mannschaft von Trainer Bernd Werscheck sicherte sich im österreichischen St. Anton am Arlberg zum Abschluss der Vorrunde B durch einen 3:0 (25:21, 25:21, 34:32)-Erfolg über Weißrussland mit 20 Punkten den ersten Platz.

Sie komplettiert neben den Niederlanden und der Slowakei aus Gruppe A sowie dem gesetzten Gastgeber Türkei das Viererfeld, in dem das Halbfinale ausgelost wird.

Das könnte Sie auch interessieren
Eva Rösken belegte in Neu Delhi den dritten Platz

Schützen-Weltcup in Neu Delhi: Rösken Dritte mit dem Sportgewehr

Ein GPS-Sender soll den Anti-Doping-Kampf erleichtern

Anti-Doping-Kampf: GPS-Sender als Alternative zum Meldesystem ADAMS

Lena Schöneborn ist der Saisonauftakt in Los Angeles geglückt

Moderner Fünfkampf: Schöneborn gewinnt Weltcup-Auftakt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.