Donnerstag, 10.07.2008

EM-Viertelfinal-Aus im Fechten

Deutsche Säbeldamen scheitern

Kiew - Die deutschen Säbeldamen sind bei den Fecht-Europameisterschaften in Kiew erwartungsgemäß im Viertelfinale gescheitert.

Stefanie Kubissa (Dormagen), Doreen Häntzsch (Tauberbischofsheim), Margerita Tschormakov (Bonn) und Anna Limbach (Dormagen) unterlagen nach einem 45:44 gegen Aserbaidschan dem Weltmeister und Titelverteidiger Frankreich mit 22:45 Treffern.

Olympia-Starterin Alexandra Bujdoso (Koblenz) wurde mit Blick auf die Spiele in Peking in einem Monat geschont. Das Degenherren-Team wurde nach einem 28:45 gegen Italien im Viertelfinale durch ein 39:29 gegen Norwegen Siebter.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.