Freitag, 04.07.2008

Hockey

Deutsche Hockey-Damen besiegen Indien 7:2

Bremen - Die deutschen Hockey-Damen sind mit einem 7:2 (2:0)-Sieg gegen Indien in das Vier-Nationen-Turnier in Bremen gestartet.

Maike Stöckl (17./40.), Anke Kühn (32.), Janine Beermann (47.), Katharina Scholz (58.), Eileen Hoffmann (62.) und Natascha Keller (63.) erzielten bei dem ungefährdeten Erfolg die Tore für die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB).

"Ich bin sehr zufrieden mit dem Teamspirit und der Leidenschaft auf dem Platz", lobte Bundestrainer Michael Behrmann seine Spielerinnen. Im zweiten Turnierspiel besiegte Südkorea die Mannschaft der USA mit 5:3 (2:1).

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.