Montag, 07.07.2008

Fechten

Schmitt holt EM-Silber

Kiew - Degenfechter Martin Schmitt hat bei der Europameisterschaft in Kiew die Silbermedaille gewonnen.

Der Tauberbischofsheimer unterlag im Finale dem Ungarn Geza Imre mit 11:15 Treffern. 

Schmitt feierte damit seinen größten Einzelerfolg überhaupt und holte die erste deutsche EM-Medaille im Herrendegen-Einzel seit 1996. In der ukrainischen Hauptstadt hatten zuvor Säbelspezialist Nicolas Limbach (Dormagen) und Florettdame Carolin Golubytskyi (Tauberbischofsheim) jeweils Bronze gewonnen.

Das könnte Sie auch interessieren
Lena Schöneborn ist der Saisonauftakt in Los Angeles geglückt

Moderner Fünfkampf: Schöneborn gewinnt Weltcup-Auftakt

Eleudis Valentim gewann gegen Nieke Nordmeyer

Grand Prix in Düsseldorf: Stoll-Sieg zum Auftakt

IOC

IOC: Auswertung des McLaren-Berichts braucht mehr Zeit


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.