Basketball

Cote neuer Cheftrainer bei Gießen 46ers

SID
Samstag, 05.07.2008 | 12:26 Uhr
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn

Gießen - Der US-Amerikaner Simon Cote ist neuer Cheftrainer beim Bundesligisten LTi Gießen 46ers. Wie der Klub mitteilte, erhält der 36-Jährige bei den Hessen einen Zweijahresvertrag.

Cote wird Nachfolger von Thorsten Leibenath, der den Verein Anfang Juni in Richtung Artland Dragons Quakenbrück verlassen hatte.

Zuletzt war der US-Amerikaner als internationaler Scout den NBA-Klub Denver Nuggets tätig.

Davor fungierte er von 2003 bis 2006 als Assistenztrainer beim Gießener Ligakonkurrenten Frankfurt Skyliners.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung