Basketball

Cote neuer Cheftrainer bei Gießen 46ers

SID
Samstag, 05.07.2008 | 12:26 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
NBA
Fr01:00
NBA Draft 2017
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA

Gießen - Der US-Amerikaner Simon Cote ist neuer Cheftrainer beim Bundesligisten LTi Gießen 46ers. Wie der Klub mitteilte, erhält der 36-Jährige bei den Hessen einen Zweijahresvertrag.

Cote wird Nachfolger von Thorsten Leibenath, der den Verein Anfang Juni in Richtung Artland Dragons Quakenbrück verlassen hatte.

Zuletzt war der US-Amerikaner als internationaler Scout den NBA-Klub Denver Nuggets tätig.

Davor fungierte er von 2003 bis 2006 als Assistenztrainer beim Gießener Ligakonkurrenten Frankfurt Skyliners.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung