Samstag, 05.07.2008

Basketball

Cote neuer Cheftrainer bei Gießen 46ers

Gießen - Der US-Amerikaner Simon Cote ist neuer Cheftrainer beim Bundesligisten LTi Gießen 46ers. Wie der Klub mitteilte, erhält der 36-Jährige bei den Hessen einen Zweijahresvertrag.

Cote wird Nachfolger von Thorsten Leibenath, der den Verein Anfang Juni in Richtung Artland Dragons Quakenbrück verlassen hatte.

Zuletzt war der US-Amerikaner als internationaler Scout den NBA-Klub Denver Nuggets tätig.

Davor fungierte er von 2003 bis 2006 als Assistenztrainer beim Gießener Ligakonkurrenten Frankfurt Skyliners.

Das könnte Sie auch interessieren
Ein Fan von Panathinaikos bekam eine Haftstrafe auf Bewährung aufgebrummt

Ausschreitungen bei Pokalfinale: Strafe für griechischen Basketballfan

Elias Harris fehlt Bamberg lange

Strelnieks und Harris fehlen Bamberg

Berlin-Boss Marco Baldi setzt Trainer Ahmet Caki unter Druck

Alba-Krise: Baldi macht Caki Druck


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer kann Bamberg 2016/2017 stoppen?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
Niemand
ratiopharm Ulm
Bayern München
Oldenburg
Frankfurt
Alba Berlin
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.