Samstag, 12.07.2008

Volleyball

Brasilien vor Grand-Prix-Sieg

Yokohama - Die brasilianischen Volleyballerinnen stehen vor dem Turniersieg beim mit 1,4 Millionen Dollar Preisgeld dotierten Grand Prix.

Der WM-Zweite gewann bei der Endrunde im japanischen Yokohama auch sein viertes Spiel gegen die bis dahin ebenfalls noch ungeschlagenen Kubanerinnen in nur 62 Minuten mit 3:0 und ist als einziges Team noch unbesiegt.

Brasilien, das zum Abschluss auf Gastgeber Japan trifft, ist damit erster Anwärter auf die 200.000 Dollar Sieggeld und unterstrich im bisherigen Turnierverlauf seine Medaillenambitionen bei den Olympischen Spielen in Peking.

Einschließlich Vorrunde haben die Südamerikanerinnen als bestes Team mit bisher zwölf Siegen und nur einer Niederlage geglänzt. Die deutschen Frauen konnten sich mit vier Siegen und fünf Niederlagen in der Vorrunde nicht für das Finale qualifizieren.

Das könnte Sie auch interessieren
Uwe Bender übernimmt bis zur WM den Deutschland-Achter

Bender übernimmt Deutschland-Achter bis zur WM

Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.