Sonntag, 27.07.2008

DTM

43. DTM-Sieg für Bernd Schneider

Nürburg - Rekordchampion Bernd Schneider hat im siebten Saisonrennen des Deutschen Tourenwagen Masters seinen 43. DTM-Sieg gefeiert.

Der 44 Jahre alte fünffache DTM-Gesamtsieger aus St. Ingbert siegte auf dem Nürburgring vor seinen beiden britischen Mercedes-Kollegen Paul di Resta und Jamie Green. Bester Audi-Pilot war Timo Scheider aus Altach, der mit seinem fünften Platz seine Führung im Gesamt-Klassement verteidigte. Mercedes-Konkurrent Audi hatte seine Top-Piloten vor dem Rennen mit Regenreifen ausgestattet, musste dies aber gleich zu Beginn korrigieren und büßte mit diesem Taktikfehler früh alle Hoffnungen ein.

Das könnte Sie auch interessieren
Sandro Cortese sieht noch Steigerungspotenzial

Nachholbedarf bei Cortese und Schrötter

Die Rallye Deutschland geht in die nächste Runde

Deutschland: Prolog in Saarbrücken, Powerstage am Servicepark

Die Rallye Dakar führt seit zehn Jahren durch Südamerika

Rallye Dakar 2018 gastiert in drei Ländern


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.