Kaymers Monster-Runde

Von Florian Regelmann
Samstag, 14.06.2008 | 08:54 Uhr
Martin Kaymer, US Open, Golf
© Getty
Advertisement
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Februar
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
NBA
Warriors @ Knicks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Februar
Cup
Akhisar -
Galatasaray
CEV Champions League (W)
Galatasaray -
VakifBank Istanbul
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
NBA
Wizards @ Bucks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Februar
Super Liga
Radnicki Nis -
Partizan
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
CEV Champions League
Berlin Recycling Volleys -
Jastrzebski Wegiel
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. März
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkischer Kommentar)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Superliga
Midtylland -
Bröndby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
2.März
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 1
Ligue 1
Nizza -
Lille
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 2 -
Session 1
Premier League
Burnley -
Everton
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Ligue 1
Troyes -
PSG
Serie A
Lazio -
Juventus
Eredivisie
PSV -
Utrecht
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 2 -
Session 2
NHL
Blues @ Stars
First Division A
FC Brügge -
Kortrijk
Ligue 1
Amiens -
Rennes
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Toulouse
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Tottenham -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Real Madrid -
Getafe
Serie A
Neapel -
AS Rom
Premier League
Leicester -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Swansea -
West Ham (DELAYED)
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
4. März
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
World Pool Masters
World Pool Masters: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Super Liga
Partizan Belgrad -
Rad
Premier League
Lok Moskau -
Spartak Moskau
Eredivisie
Vitesse -
Ajax
Premier League
Brighton -
Arsenal
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Slaven Belupo
Ligue 1
Caen -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Crotone
Serie A
Udinese -
Florenz
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
Sassuolo
Premiership
Wasps -
London Irish
Primera División
FC Barcelona -
Atletico Madrid
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Ligue 1
Montpellier -
Lyon
Superliga
Brøndby -
Odense BK
Primera División
Real Sociedad -
Alaves
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
World Pool Masters
World Pool Masters: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Primera División
Valencia -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Inter Mailand
NHL
Predators @ Avalanche
Ligue 1
Marseille -
Nantes
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
5. März
Premier League
Crystal Palace -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Las Palmas
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
6. März
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
7. März
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
Championship
Leeds -
Wolverhampton
NBA
Rockets @ Bucks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
8. März
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2
NBA
Spurs @ Warriors
NBA
Jazz @ Grizzlies
NBA
Suns @ Hornets

München - Als Martin Kaymer nach seiner 75er-Auftaktrunde am zweiten Tag der US Open in Torrey Pines gleich zu Beginn zwei Bogeys notieren musste, schien auch sein zweites Major-Abenteuer vor dem Wochenende zu Ende zu gehen.

Kaymer lag bei sechs über Par und trotz soliden Spiels war immer noch kein einziger Birdie-Putt gefallen. Verständlich, wenn da Frust aufkommt.

Aber statt die Nerven zu verlieren, zeigte der 23-Jährige die Qualität, die ihn neben seinen spielerischen Fähigkeiten so auszeichnet. Er blieb ruhig, kämpfte sich zurück und wurde belohnt.

Kaymer gelangen auf dem Weg zu seiner starken 70er-Runde insgesamt fünf Birdies, darunter einen Monster-Putt aus 15 Metern an der 17. "Als an der 17 der Putt fiel, hatte ich Gänsehaut. Gestern wollten die Putts nicht fallen", erzählte Kaymer.

Woods dreht auf 

Damit verbesserte er sich vom geteilten 64. Platz auf den geteilten 22. Rang und hat vor den beiden Schlussrunden alle Chancen auf eine absolute Top-Platzierung.

Der Stand nach Tag 2 

Mit dem ersten Major-Sieg wird es deshalb schwierig, weil da ein gewisser Tiger Woods etwas dagegen haben könnte.

Woods lag nach neun Löchern seiner zweiten Runde zwei über Par für den Tag, doch dann drehte er auf. Es folgten Birdies an der 1,2,4,5 und 9 - nur 30 Schläge benötigte Woods für seine zweiten Neun. Das Ergebnis war eine 68.

"Ich habe meinen Rhythmus gefunden und einfach ein paar Putts gelocht. Das war alles. Jetzt bin ich genau da, wo ich sein muss", sagte Woods.

Appleby in Führung 

Bei zwei unter Par liegt er gemeinsam mit seinem amerikanischen Landsmann Rocco Mediate (71) und dem Schweden Robert Karlsson (70) auf dem geteilten zweiten Platz. Das Trio hat einen Schlag Rückstand auf den führenden Australier Stuart Appleby (70).

Die besten Bilder der US Open 

Appleby holte sich die Führung mit einem langen Birdie-Putt an der 18. Der 37-Jährige könnte in dieser Woche den ersten Major-Sieg seiner Karriere feiern. Wenn da Woods nicht wäre...

"Ich werde mein Bestes tun und versuchen, ihm irgendwie einen Schläger ans Knie zu schmeißen. Das war natürlich dann ein Unfall", scherzte Appleby.

Zwar trifft er nach den ersten beiden Tagen nur knapp über die Hälfte aller Grüns (19/36), dafür ist sein Putter heiß gelaufen.

Mickelson fällt zurück 

Bei eins unter Par folgen mit Davis Love III (69) und D.J. Trahan (69) zwei weitere US-Boys sowie der Engländer Lee Westwood (71) und der Spanier Miguel Angel Jimenez, der mit einer herausragenden 66 für den bislang besten Score der Woche sorgte.

Enttäuschend verlief der Freitag für Phil Mickelson, der durch eine 75 auf vier über Par und den geteilten 35. Platz zurückfiel. Will der aus San Diego stammende Mickelson den Traum vom US-Open-Triumph in seiner Heimat noch verwirklichen, benötigt er eine herausragende Runde an Tag 3.

Nobodys zerlegt es

Und er benötigt Drives, die das Fairway finden. Mickelson hatte erneut keinen Driver in der Tasche, aber er traf auch mit seinem Holz-3 viel zu wenige Fairways.

Die beiden Nobodys, Kevin Streelman und Justin Hicks, die nach der ersten Runde völlig überraschend in Führung lagen, zerlegte es - wie fast zu erwarten war - völlig.

Streelman brachte nur eine 77 ins Clubhaus, Hicks schoss sogar eine 80. Dennoch schafften beide den Cut und erreichten damit wohl mehr, als sie sich vor Turnierstart erträumt hätten.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung