Sonntag, 08.06.2008

Triathlon

Vuckovic Zweiter beim Kraichgau-Triathlon

Bad Schönborn - Der Reutlinger Stephan Vuckovic hat beim Kraichgau-Triathlon in Nordbaden den zweiten Platz belegt.

Der 35- Jährige bewältigte die nicht olympische Mitteldistanz (2 km Schwimmen/60,5 km Radfahren/14 km Laufen) in 2:53,18 Stunden und musste sich nur dem Australier Chris McCormack geschlagen geben.

Der Hawaii-Sieger von 2007 gewann überlegen in 2:50,32 Stunden. Dritter wurde Lokalmatador Thomas Hellriegel aus Bruchsal (2:54,37 Std.) vor dem Freiburger Steffen Liebetrau (2:57,39 Std.).

Vuckovic zufrieden

"Abgesehen vom Schwimmen bin ich mit meiner Leistung sehr zufrieden. McCormack hat eine klasse Leistung gezeigt", sagte Vuckovic nach dem Wettkampf vor 35.000 Zuschauern. "Das war eine andere Welt. Es ist keine Schande, gegen ihn zu verlieren."

Bei den Frauen gewann Belinda Granger (Australien/3:11,48 Std.) die Mitteldistanz vor Wenke Kujala (Riederau/3:17,46 Std.) und Jennifer Lehmler (Oberlahnstein/3:19,00 Std.).

Förstner siegreich

Auf der olympischen Kurzstrecke (1,5 km Laufen/40 km Radfahren/10 km Schwimmen) setzte sich Titelverteidiger Sebastian Kienle (Griesheim) nach 1:57,13 Stunden durch. Zweiter wurde hier Cedric Oesterle (Frankreich/1:59,45 Std.) vor Hannes Utz (Heuchelberg/2:00,34 Std.).

Die kurze Frauen-Distanz gewann die Wingersheimerin Renate Förstner (2:19,29 Std.) vor ihrer Mannschaftskollegin Nicole Best (2:22,10 Std.) und Nicole Töpfer (Offenbach/2:25,46 Std.).


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.