Samstag, 28.06.2008

Buick Open

Van Pelt setzt sich an die Spitze

Grand Blanc - Bo van Pelt hat sich bei den Buick Open in Grand Blanc im US-Bundesstaat Michigan nach dem zweiten Tag an die Spitze gesetzt. Der 33-Jährige Amerikaner benötigte bei dem mit fünf Millionen Dollar (3,17 Millionen Euro) dotierten Turnier 66 Schläge für den Par-72-Kurs.

Golf, Bo van Pelt
© Getty

Er lag mit insgesamt 130 Schlägen vor dem Schweden Daniel Chopra und seinem Landsmann Dudley Hart (jeweils 132) in Führung.

Der Wahl-Münchner Alex Cejka verbesserte sich am zweiten Tag von Rang 48 auf den geteilten 29. Platz. Der 37-Jährige hat mit 138 Schlägen nun acht Schläge Rückstand auf Spitzenreiter van Pelt.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Lexi Thompson machte beim Turnier in Virginia kurzen Prozess

Thompson holt achten Titel ihrer Karriere

Billy Horschel hat das Turnier in Irving für sich entschieden

Horschel gewinnt in Irving Stechen gegen Day

Bernhard Langer holte den achten Major-Sieg in Birmingham

Golf-Ikone Langer feiert achten Major-Sieg


Diskutieren Drucken Startseite
Weltrangliste
FedExCup
PGA Tour Money List

Weltrangliste

FedExCup

PGA Tour Money List

Trend

Wer gewinnt die US Open 2017?

Dustin Johnson
Dustin Johnson
Rory McIlroy
Jason Day
Jordan Spieth
Sergio Garcia
Martin Kaymer
Ein anderer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.