Freitag, 13.06.2008

Radsport

Trofimow gewinnt 5. Etappe von Le Dauphiné

Morzine - Alejandro Valverde hat sein Gelbes Trikot auf der 5. Etappe der Dauphiné Libéré souverän verteidigt.

Der spanische Radprofi führt vor den letzten beiden schweren Alpen-Etappen mit knapp 40 Sekunden vor dem Australier Cadel Evans, der im Vorjahr hinter Alberto Contador Zweiter der Tour de France war.

Der große Verlierer des Freitags war nach 125 Kilometern der bisher zweitplatzierte Amerikaner Levi Leipheimer, der auf Valverde und Evans 1:04 Minuten einbüßte.

Den Tagessieg auf der schwierigen Etappe - kurz vor dem Ziel der Anstieg zum Joux Plane - sicherte sich der Russe Juri Trofimow im Alleingang 18 Sekunden vor Evans und Valverde.

Das könnte Sie auch interessieren
Kristina Vogel gewann den Sprint in Los Angeles

Bahnrad: Vogel siegt auch im Sprint von Los Angeles

In Abu Dhabi war für die Deutschen zum Abschluss nichts zu holen

Abu Dhabi Tour: Deutsche Sprinter zum Abschluss bezwungen

Peter Sagan feierte seinen ersten Sieg für das deutsche Team Bora-hansgrohe

Sagan feiert ersten Saisonsieg in Kuurne


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.