Montag, 23.06.2008

Basketball

Stafford Cheftrainer bei EnBW Ludwigsburg

Ludwigsburg - EnBW Ludwigsburg geht mit Rick Stafford als Cheftrainer in die kommende Saison der Bundesliga.

Wie der Verein mitteilte, unterschrieb der 36-Jährige bereits einige Tage zuvor einen Einjahresvertrag mit der Option auf zwei weitere Spielzeiten bei den Schwaben.

Der Klub hatte ein Woche zuvor Silvano Poropat als Coach entlassen.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Nascimento verlängert

Stafford hatte in den vergangenen beiden Spielzeiten als Assistent von Bundestrainer Dirk Bauermann bei Brose Baskets Bamberg gearbeitet. Nachdem Ludwigsburg in der vergangenen Saison mit dem 13. Platz die angestrebten Bundesliga-Playoffs deutlich verpasst hatte, soll Stafford den Klub wieder näher an die Liga-Spitze heranführen.

In der kommenden Saison kann Ludwigsburg wieder auf Center Michel Nascimento zählen. Wie der Verein mitteilte, unterschrieb der 29 Jahre alte Brasilianer einen Vertrag für die kommende Spielzeit mit der Option auf ein weiteres Jahr.

Nascimento hatte es in der vergangenen Saison in 32 Spielen für Ludwigsburg auf durchschnittlich 10,4 Punkte und 4 Rebounds gebracht. Der 2,08 Meter große Akteur spielt seit September 2006 für die Schwaben.

Das könnte Sie auch interessieren
Andrea Trinchieri erlebte einen starken Endspurt seiner Mannschaft

Playoffs: Bamberg mit einem Bein im Finale

Felix Hoffmann ist der "Glue Guy" in Würzburg

BBL: Würzburg verlängert mit Hoffmann

Moritz Wagner kehrt nächstes Jahr ans College zurück

Wagner zieht Teilnahme am NBA-Draft zurück


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.