Mountainbike-Weltrangliste

Spitz nun Nummer 1

SID
Donnerstag, 26.06.2008 | 10:30 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Berlin - Sechs Woche vor Beginn der Olympischen Spiele in Peking hat Sabine Spitz aus Murg-Niederhof den ersten Platz in der Weltrangliste der Mountainbike-Spezialistinnen übernommen.

Nach vielen Top-Platzierungen in der laufenden Weltcup-Saison und ihrem zweiten Platz bei den Weltmeisterschaften in Val di Sole/Italien wird die Deutsche nach 2002 und 2007 zum dritten Mal auf der Top-Position des Weltverbandes UCI geführt.

Sabine Spitz hat mit 2365 Punkten nun 105 Zähler Vorsprung auf die Russin Irina Kalentjewa, Dritte ist Marie Helen Premont (1990) aus Kanada. Über die Weltrangliste wird auch die Start-Aufstellung bei den Olympischen Spielen in Peking bestimmt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung