Radsport

Sinkewitz startet bei Hobby-Rennen

SID
Freitag, 20.06.2008 | 11:24 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Friedrichshafen - Patrik Sinkewitz will nach Ablauf seiner Doping-Sperre bei einem Amateur-Rennen bei Markdorf am Bodensee an den Start gehen.

Laut einem Bericht der "Schwäbischen Zeitung" steigt der 27-Jährige am 26. Juli außer Konkurrenz beim Bergzeitfahren des RSV Seerose Friedrichshafen in den Sattel.

"Ich will einfach mal wieder dabei sein und ein Rennen fahren", sagte Sinkewitz dem Blatt.

Die einjährige Sperre des geständigen Doping-Sünders endet am 17. Juli. Sinkewitz' Suche nach einem neuen Profi-Team war bislang noch ohne Erfolg.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung