Samstag, 21.06.2008

Radsport

Schleicher Auftaktsiegerin beim Giro del Trentino

Manzambano - Die Würzburgerin Regina Schleicher hat die erste Etappe der Trentino-Rundfahrt gewonnen.

Im Massensprint verwies sie nach 135 Kilometern in Manzambano die Japanerin Miro Oki und die italienische Weltmeisterin Marta Bastianelli auf die Plätze.

Zuvor hatte ihre Equipe Nürnberger, die nach dem Ausfall von Charlotte Becker (Schlüsselbeinbruch) mit nur fünf Fahrerinnen an den Start ging, den Sprint perfekt vorbereitet.

"Auftakt nach Maß" 

"Das ist ein Auftakt nach Maß", freute sich Jens Zemke, Sportlicher Leiter des einzigen deutschen Frauen-Profiradrennstalls.

"Wir sind mit hohen Zielen nach Italien gefahren. Unsere Mädels haben trotz der großen Hitze perfekt gearbeitet und hart für den Sieg von Regina Schleicher gearbeitet", meinte Zemke.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Sicherheitsvorkehrungen bei der Flandern-Rundfahrt wurden erhöht

Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen bei Flandern-Rundfahrt

Ines Geipel fortder Transparenz bei der Dopingaufbereitung

DOH: Geipel fordert konsequente Dopingaufarbeitung im Westen

John Degenkolb wurde wegen einer Unaufmerksamkeit nur Fünfter

Degenkolb auf Platz fünf bei Gent-Wevelgem - van Avermaet gewinnt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.