Sonntag, 08.06.2008

Deutsche Jahresbestzeit bei Geher-Challenge

Sabine Zimmer Zweite in La Coruna

La Coruna - Die deutsche Meisterin Sabine Zimmer hat bei der Geher-Challenge des Weltverbandes IAAF in La Coruna/Spanien in der deutschen Jahresbestzeit von 1:29:40 Stunden den zweiten Platz belegt.

Die Wattenscheiderin musste sich über 20 Kilometern nur knapp der Norwegerin Kjersti Plätzer (1:29:38) geschlagen geben, die diese Serie dominiert.

Nur eine Woche nach ihrem nationalen Titelgewinn in Naumburg überzeugte die 27 Jahre alte WM-Achte vor allem mit einem klug eingeteilten Rennen.

Norwegischer Sieg auch bei den Männern

Sabine Zimmer lag zur Halbzeit (45:43 Minuten) bereits auf Rang zwei und konnte dann an der Seite von Kjersti Plätzer sogar die zweite Hälfte schneller zurücklegen. Olympiasiegerin Athanasía Tsoumeléka (Griechenland/1:30:44) belegte den dritten Rang.

Bei den Männern gab es durch Erik Tysse in 1:19:21 Stunden ebenfalls einen norwegischen Sieg mit zweieinhalb Minuten Vorsprung vor Hatem Ghoula (Tunesien/1:21:52).

Das könnte Sie auch interessieren
BRD-Athleten haben jahrelanges Doping zugegeben

Jahrelanges Doping durch BRD-Top-Athleten?

Armin Hary (l.) stellte 1960 einen Weltrekord über die 100 Meter auf

Armin Hary ist sicher: "Auf Asche hätte ich Bolt geschlagen"

Arne Gabius gab ein gelungenes Comeback

Gabius mit ordentlichem Comeback beim New Yorker Halbmarathon


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.