Turnen

Rumäne Dragulescu mit Comeback

SID
Sonntag, 29.06.2008 | 15:14 Uhr
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Ploiesti - Rumäniens Star Marian Dragulescu hat bei den nationalen Meisterschaften in Ploiesti ein ansprechendes Comeback gefeiert und macht sich nun große Hoffnungen auf einen Start bei den Olympischen Spielen in Peking.

Der fünffache Welt- und neunmalige Europameister, der seit den Weltmeisterschaften in Stuttgart 2007 wegen starker Rückenschmerzen keinen Wettkampf mehr bestreiten konnte, beeindruckte vor allem am Sprung, wo er mit 16,70 Punkten die Höchstnote erhielt und somit zum Team-Erfolg von Dinamo Bukarest seinen Beitrag leistete.

Überragende Turnerin war Boden-Europameisterin Sandra Izbasa, die im Vierkampf auf glänzende 62,350 Punkte kam, mit Traumnoten an Schwebebalken (16,325) und Boden (16,000) brillierte und somit den Löwenanteil zum Mannschaftstitel von Steaua Bukarest beisteuerte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung