Donnerstag, 12.06.2008

24-Stunden-Rennen von Le Mans

Peugeot auf Pole-Kurs

Le Mans - Peugeot hat das erste Zeittraining in Le Mans dominiert und Kurs auf die Pole Position für das 24-Stunden-Rennen an diesem Wochenende genommen.

Der Franzose Stephane Sarrazin fuhr im Peugeot 908 HDI in 3:18,513 Minuten die schnellste Zeit vor seinem Markenkollegen Franck Montagny (Frankreich/3:18,682). Die beste Runde für den Markenrivalen Audi gelang dem Schotten Allan McNish in 3:24,105 Minuten hinter einem weiteren Peugeot.

McNish war damit mehr als fünf Sekunden langsamer als Sarrazin. Das zweite Qualifying wird am (heutigen) Donnerstag bis Mitternacht gefahren, das Rennen beginnt am 14. Juni um 15.00 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren
Nick Heidfeld hat die Punkteränge verpasst

Heidfeld verpasst Top 10 in Buenos Aires, Buemi feiert Hattrick

Mick Schumacher könnte in der Formel 3 richtig Kasse machen

Formel 3: Größerer Preisgeldtopf für Schumacher und Co.

Jari-Matti-Latvala auf Platz eins bei der Rallye Schweden

Erster Toyota-Triumph seit 1999: Latvala gewinnt in Schweden


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.