Paralympics

Internationaler Fackellauf abgesagt

SID
Mittwoch, 25.06.2008 | 12:33 Uhr
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Peking - China hat den internationalen Teil des Fackellaufs für die Paralympics abgesagt. Auch der Streckenabschnitt im Land selbst wird verkürzt, gab das Pekinger Olympia-Organisationskomitee BOCOG bekannt.

Als Grund wurden die Rettungsarbeiten nach dem verheerenden Erdbeben vom 12. Mai angegeben, auf die sich die Regierung konzentriert. Massive Proteste gegen die Tibet-Politik der chinesischen Führung hatten die olympische Fackel auf ihrem weltweiten Lauf begleitet.

Den ursprünglichen Plänen nach sollte die Fackel vor den Paralympics im September in London, Vancouver sowie Sotschi Station machen - bei den kommenden Gastgeberstädten der Sommer- und Winterspiele.

Route durch Tibet verkürzt

Die Fackel wird auch nicht mehr wie geplant in Hongkong stoppen. Für den chinesischen Teil wurden Chengdu, Chongqing, Ürümqi und Tianjin aus dem Programm genommen. Mehrmals hatten die Organisatoren auch den derzeit stattfindenden olympischen Fackellauf durch China geändert und unter anderem den Abschnitt durch Tibet verkürzt.

In Peking trifft sich in dieser Woche das Internationale Paralympische Komitee (IPC), um sich über die Vorbereitungen auf die Spiele vom 6. bis 17. September in Chinas Hauptstadt zu informieren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung