Sonntag, 29.06.2008

Segeln

Neuer Segel-Weltcup

Kiel - Im Segelsport wird eine Welttour für alle olympischen Klassen eingeführt. Der Weltcup umfasst sieben Veranstaltungen und startet im Dezember in Melbourne. Das verkündete der Weltseglerverband (ISAF) bei der Kieler Woche.

Die weiteren Stationen sind die Miami Regatta (Januar 2009), die Princess Sofia Trophy (Palma de Mallorca/April 2009), die Semaine Olympique Hyeres (Frankreich/April 2009), die Regatta Medemblik (Niederlande/Mai 2009), die Kieler Woche (Juni 2009) und die Skandia Sail for Gold (Weymouth/Großbritannien/September 2009).

Zufriedenheit der Organisatoren

"Der ISAF Weltcup wird die Spannung, Begeisterung und Ausstrahlung des Segelsports unterstreichen", sagte ISAF-Präsident Göran Petersson.

Kieler-Woche-Organisationsleiter Jobst Richter meinte: "Es ist eine Anerkennung vom Weltseglerverband für die bisherigen Leistungen der Veranstalter. Und es werden in Zukunft Terminkollisionen wie 2007 mit den Worlds in Cascais und der Kieler Woche verhindert."

Das könnte Sie auch interessieren
Eleudis Valentim gewann gegen Nieke Nordmeyer

Grand Prix in Düsseldorf: Stoll-Sieg zum Auftakt

IOC

IOC: Auswertung des McLaren-Berichts braucht mehr Zeit

Der ISSF will Geschlechtergleichheit bei Olympia erreichen

ISSF will drei Männerwettbewerbe aus olympischem Programm streichen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.