Sonntag, 15.06.2008

Pferdesport

Liang Kay nach Sieg in Köln neuer Derbyfavorit

Köln ­ - Der Hengst Liang Kay ist nach seinem überlegenen Sieg im Kölner Oppenheim-Union-Rennen Favorit für das Deutsche Derby am 1. Juli in Hamburg.

Liang Kay gewann mit seinem Jockey Terence Hellier das älteste deutsche Galopprennen in Köln vor den Außenseitern Little Fighter (Jean-Pierre Carvalho) und Akiem (William Mongil).

Durch den Erfolg beim mit 100.000 Euro dotierten Rennen, das zum 173. Mal ausgetragen wurde, steigerte Liang Kay seine Gewinnsumme auf 144.300 Euro. Für den von Uwe Ostmann in Mülheim an der Ruhr trainierten Hengst, dessen Vater Dai Jin das Derby gewann, war es der dritte Sieg beim fünften Start.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.