Sonntag, 08.06.2008

Leichtathletik

Lars Börgeling gewinnt in Chania

Berlin - Stabhochspringer Lars Börgeling aus Leverkusen hat bei einem internationalen Meeting in Chania (Griechenland) für einen deutschen Sieg gesorgt.

Dem früheren EM-Zweiten genügten allerdings mäßige 5,40 Meter, um sich gegen den Ex-Weltmeister Rens Blom (Niederlande/5,30) zu behaupten. Für die herausragende Leistung sorgte der britische Hallen-Weltmeister Phillips Idowu bei seinem Freiluftdebüt im Dreisprung mit der Jahresweltbestleistung von 17,55 m.

Damit siegte er vor dem Wahl-Leverkusener Randy Lewis (Grenada/17,27). In Turin hatte Yargelis Savigne (Kuba) mit 14,77 m ebenfalls für einen Dreisprung-Saisonbestwert bei den Frauen gesorgt. Die 23-jährige Kanadierin Tabia Charles überraschte in Chania mit 6,82 Meter im Weitsprung und steigerte sich gleich um 30 Zentimeter.

Das könnte Sie auch interessieren
Sebastian Coe und der IAAF erlaubt drei Russen den Start unter neutraler Flagge

IAAF erlaubt Russen-Trio Start unter neutraler Flagge

Lena Schöneborn nimmt den Weltcup ins Visier

Schöneborn mit Mut in die Weltcup-Saison

Die Hallen-EM findet in Belgrad statt

DLV mit 45 Athleten zur Hallen-EM


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.