Keine WM-Medaille für Männer-Staffel

SID
Dienstag, 03.06.2008 | 20:20 Uhr
Advertisement
NBA
Pelicans @ Celtics
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn

Budapest - Deutschlands Moderne Fünfkampfer haben die Weltmeisterschaft in Budapest ohne Medaillengewinn beendet.

In der abschließenden Männer-Staffel belegte das Trio mit Sascha Vetter (Berlin) und den Nachwuchsathleten Matthias Lehmann und Stefan Köllner (beide Potsdam) mit 5172 Punkten den 13. Platz unter 17 Staffeln.

Den Titel in der nicht-olympischen Disziplin sicherte sich am Dienstag Weißrussland (5728) vor Litauen (5708) und Gastgeber Ungarn (5638).

Erwartungen nicht erfüllt

Bei der Heim-WM im August 2007 in Berlin waren die deutschen Mehrkämpfer mit zweimal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze noch erfolgreichster Verband gewesen.

In Budapest konnte nur Olympia-Hoffnung Lena Schöneborn (Berlin) als Fünfte im Frauen-Einzel die Erwartungen erfüllen. Die laufstarke Studentin zählt in Peking zu den Medaillenkandidatinnen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung