Donnerstag, 12.06.2008

Judo

Judoka in Braunschweig komplett am Start

Braunschweig - Einen Monat vor den Olympischen Spielen wollen sich die deutschen Judokas beim internationalen Turnier in Braunschweig einem letzten Härtetest unterziehen.

Alle elf deutschen Olympia-Starter sollen bei den Wettkämpfen Anfang Juli an den Start gehen, teilte der Deutsche Judo-Bund (DJB) auf seiner Homepage mit. Insgesamt hätten bisher mehr als 300 Sportler aus 25 Nationen für die Internationalen Deutschen Meisterschaften gemeldet.

Angeführt von Olympiasiegerin Yvonne Bönisch aus Potsdam, die sich derzeit in Japan auf ihren olympischen Wettkampf vorbereitet, werden die deutschen Frauen in Peking in allen sieben Gewichtsklassen vertreten sein. Die deutschen Judo-Männer haben die Qualifikation in vier der sieben Klassen geschafft.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.