Sonntag, 08.06.2008

Schwimmen

Japaner Kitajima schwimmt Weltrekord

Tokio - Der japanische Olympiasieger Kosuke Kitajima hat bei einem internationalen Meeting in Tokio in 2:07,51 Minuten Weltrekord über 200 Meter Brust erzielt.

Damit war der zweifache Goldmedaillengewinner der Spiele von Athen 2004 um fast eine Sekunde schneller als der Amerikaner Brendan Hansen.

Dieser hatte die bislang gültige Marke am 20. August 2006 in Victoria (Kanada) mit 2:08,50 aufgestellt.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.