Donnerstag, 26.06.2008

Hockey

Herren verlieren gegen Australien

Rotterdam - Hockey-Weltmeister Deutschland hat kaum noch Chancen auf die Final-Teilnahme bei der Champions Trophy.

Das Herren- Team von Bundestrainer Markus Weise verlor in Amsterdam gegen Olympiasieger Australien mit 1:3 (1:1). Mit seinem sechsten Treffer bei diesem Turnier erzielte der Berliner Florian Keller knapp zehn Minuten vor dem Wechsel das einzige Tor für Deutschland bei der verdienten Niederlage.

"Der Jahreshöhepunkt ist für uns im August in Peking", sagte Weise. "Es ist zwar schön anzusehen, wenn du hier in Rotterdam ein Feuerwerk abfackelst, aber davon hast du in Peking nachher gar nichts." Bei der Champions Trophy spielt Deutschland am Samstag noch gegen Spanien.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Martyna Trajdos hat zum zweiten Mal in ihrer Karriere ein Grand-Slam-Turnier gewonnen

Trajdos gewinnt in Jekaterinburg

Sebastian Brendel und Jan Vandrey starten gut in die Weltcup-Saison

Kanu-Asse Brendel/Vandrey starten mit Rang zwei in Weltcup-Saison

Dirk Schimmelpfennig kann den "Unmut der Verbände sehr gut nachvollziehen"

Irritationen über Sportförderung 2018 - DOSB: "Unnötige Verzögerung"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.