Samstag, 07.06.2008

Schwimmen

Hetzer und Biedermann gewinnen in Monte Carlo

Monte Carlo - Licht und Schatten haben sich am ersten Tag des vorolympischen Tests der Mannschaft des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) in Monte Carlo abgewechselt.

Bei dem zur "Mare-Nostrum-Tour" zählenden Meeting konnten Paul Biedermann (Halle/Saale) und Nicole Hetzer (Burghausen) jeweils gewinnen. Annika Lurz (Würzburg) blieb dagegen hinter den Erwartungen zurück.

Biedermann ließ als Europameister über 200 Meter Freistil auch über die 400-Meter-Distanz nichts anbrennen und siegte in 3:50,17 Minuten. Hetzer sicherte sich in 4:43,30 Minuten erwartungsgemäß den Sieg über 400 Meter Lagen.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Französin Muffat siegt

Dagegen blieb Vize-Weltmeisterin Lurz über 200 Meter Freistil mit 2:00,08 Minuten deutlich über ihrem deutschen Rekord (1:55,68). Siegerin wurde die Französin Camille Muffat mit 1:58,74 Minuten.

Über 100 Meter Rücken schnappte der Australier Ashley Delaney (54,18) dem Frankfurter Europarekordhalter Helge Meeuw (54,69) den Sieg weg.

Zwei dritte Plätze gab es durch Antje Buschschulte (Magdeburg) mit 1:00,19 Minuten über 100 Meter Schmetterling und Benjamin Starke (Berlin) mit 50,52 Sekunden über 100 Meter Freisitil.

Das könnte Sie auch interessieren
Martyna Trajdos hat zum zweiten Mal in ihrer Karriere ein Grand-Slam-Turnier gewonnen

Trajdos gewinnt in Jekaterinburg

Sebastian Brendel und Jan Vandrey starten gut in die Weltcup-Saison

Kanu-Asse Brendel/Vandrey starten mit Rang zwei in Weltcup-Saison

Dirk Schimmelpfennig kann den "Unmut der Verbände sehr gut nachvollziehen"

Irritationen über Sportförderung 2018 - DOSB: "Unnötige Verzögerung"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.