Gutes Debüt für Deutschland-Achter

SID
Samstag, 21.06.2008 | 17:01 Uhr
Advertisement
Delray Beach Open Men Single
Live
ATP Delray Beach: Halbfinale
NBA
Live
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Premiership
Wasps -
London Irish
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
NBA
Rockets @ Bucks
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2

Posen - Dem neu formierten Deutschland-Achter ist ein vielversprechendes Debüt gelungen.

Mit Platz zwei und nur zwei Sekunden Rückstand auf Großbritannien meldete sich das vor zweieinhalb Wochen umbesetzte Flaggschiff des Deutschen Ruderverbandes (DRV) im Bahnverteilungsrennen beim Weltcup im polnischen Posen zurück.

Beim vergangenen Weltcup in Luzern war der deutsche Achter noch mehr als sieben Sekunden hinter den damals auf Rang zwei platzierten Briten hinterhergefahren.

Crew verringert Rückstand

Bei der Generalprobe für die Olympischen Spiele in Peking verringerte die neue Crew um Schlagmann Matthias Flach (Rostock) den Rückstand auf zwei Sekunden. Allerdings brach nach dem Ergebnis des Bahnverteilungsrennens keine Euphorie aus, weil die drei Boote aufgrund des kleinen Starterfeldes bereits vorher für das Finale am Sonntag qualifiziert waren.

"Es war ein Übungsrennen, jede Mannschaft hat sicherlich noch Reserven im Tank", sagte der neue Achter-Trainer Christian Viedt.

Zehn deutsche Boote

Insgesamt stehen zehn deutsche Boote in den Finals beim Weltcup in Posen und kämpfen am Sonntag um die Podestplätze. Die größten Chancen auf einen Sieg werden dem Frauen-Zweier mit Maren Derlien (Hamburg) und Lenka Wech (Saarbrücken) eingeräumt.

"Einige Boote haben es leider nicht ins Finale geschafft. Insgesamt haben wir einen Schritt nach vorn getan", meinte DRV-Sportdirektor Michael Müller.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung