Freitag, 20.06.2008

Volleyball

Deutschland besiegt Österreich

Mogilew - Die deutschen Volleyballer sind mit einem 3:2 (21:25, 25:20, 25:19, 20:25, 15:10)-Sieg gegen Österreich in die Europaliga in Mogilew/Weißrussland gestartet.

Die Deutschen traten gegen die Österreicher quasi mit einer B-Mannschaft an, in der Ferdinand Tille (Unterhaching), Lukas Bauer (Eltmann) und Alexander Mayer (Düren) ihr Debüt in der Nationalmannschaft gaben.

Die Olympia-Formation des Deutschen Volleyball-Verbandes wurde geschont.

Nach schleppendem Beginn mit vielen Abstimmungs-Fehlern fanden sich die deutschen Spieler vor lediglich 300 Zuschauern und harmonierten immer besser. Kapitän Eugen Bakumovski war mit 20 Punkten der erfolgreichste Spieler der deutschen Volleyballer, die noch auf die Türkei und auf Gastgeber Weißrussland treffen.

Der Sieg im ersten Spiel war nach 1:53 Stunden unter Dach und Fach.

Das könnte Sie auch interessieren
Köster steht vor Seiner Rückkehr vom kreuzbandriss

Windsurfer Köster meldet sich nach Kreuzbandriss zurück

An den Special Olympics werden rund 4000 Athleten teilnehmen

Special Olympics 2018 in Kiel

Die WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab -

WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.