Kanu

Deutsche Kanuten feiern Weltcup-Siege

SID
Samstag, 14.06.2008 | 17:51 Uhr
Advertisement
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 1
European Rugby Champions Cup
Scarlets -
Bath
NBA
Cavaliers @ Bucks
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 1
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 2
European Rugby Champions Cup
Saracens -
Ospreys
European Challenge Cup
Stade Francais -
London Irish
NBA
Warriors @ Grizzlies
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München

Duisburg - Die deutschen Kanuten haben beim Heim-Weltcup in Duisburg drei Siege eingefahren. Gleich doppelt durfte sich die dreimalige Olympiasiegerin Katrin Wagner-Augustin freuen.

Die Potsdamerin gewann im nicht-olympischen Kajak-Einer über 1000 Meter und fuhr zudem auch mit dem olympischen Kajak-Vierer über 500 Meter einen ersten Platz ein.

Im ebenfalls nicht im Olympia-Programm enthaltenen Wettbewerb des Kajak-Zweiers über 1000 Meter der Damen paddelten Tina Dietze/Friederike Leue (Leipzig/Magdeburg) zum Erfolg.

Knapp zwei Monate vor den Olympischen Spielen qualifizierte sich Max Hoff (Köln) für Peking. Der ehemalige Wildwasser-Weltmeister belegte zwar nur den sechsten Rang im Kajak-Einer über 1000 Meter, doch damit war er besser als Herausforderer Martin Hollstein auf Rang acht.

"Wir hoffen, dass es reicht"

"Das war kein gutes Rennen, wahrscheinlich wollte ich zu viel", sagte Hoff. Der Kampf um das Olympia-Startrecht im Kajak-Einer über 500 Meter wird zwischen Jonas Ems und Torsten Lubisch entschieden. Kopfzerbrechen bereitet den Verantwortlichen noch die Besetzung des Kajak-Zweiers über 1000 Meter.

Nach seiner Erkrankung musste Rupert Wagner zusammen mit dem Magdeburger Andreas Ihle den Ausscheidungs-Wettkampf absagen. Die Konkurrenten Norman Zahm/Marcus Groß paddelten auf Rang drei und meldeten damit Olympia-Ansprüche an.

"Jetzt heißt es abwarten, was die Bundestrainer sagen. Wir hoffen, dass es reicht", sagte Zahm. "Über den Kajak-Zweier werden wir uns am Montag unterhalten", sagte Sportdirektor Jens Kahl. Möglich ist auch ein Ausscheidungs-Wettkampf zwischen den beiden Booten beim Weltcup in Posen in zwei Wochen.

Kießler gibt sich zufrieden

Der dreimalige Goldmedaillen-Gewinner Andreas Dittmer belegte im Canadier-Einer über 1000 Meter hinter Thomas Hall aus Kanada Rang zwei.

"Es ist schon heftig, innerhalb einer Woche zwei internationale Wettkämpfe zu bestreiten. Das merkt man nicht nur vom Kopf her, sondern auch körperlich. Ich bin ganz schön leer", sagte der 36-Jährige.

Der Kajak-Vierer um Athletensprecher Lutz Altepost wurde über den Kilometer Zweiter hinter Weißrussland. "Von den Ergebnissen her war das heute okay", sagte Bundestrainer Reiner Kießler.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung