Hockey

Deutsche Damen verlieren Finale von Dublin

SID
Sonntag, 15.06.2008 | 15:08 Uhr
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Live
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Dublin - Die Siegesserie der deutschen Hockey-Damen beim Nationen-Turnier in Dublin ist ausgerechnet im Finale gerissen. Das Team von Bundestrainer Michael Behrmann verlor das Endspiel gegen Olympia-Auftaktgegner Großbritannien mit 1:4 (0:2).

"Wir haben heute gesehen, was da im ersten Spiel bei Olympia auf uns zukommt", sagte der Bundestrainer. "Die Niederlage haben wir uns aber selbst zuzuschreiben. Die erste Halbzeit war einfach zu schlecht. In Peking müssen wir 70 Minuten Vollgas geben."

Als die Partie längst entschieden war, erzielte die Braunschweigerin Anke Kühn per Strafecke vier Minuten vor dem Ende den einzigen Treffer für die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB), die ihre Gruppenspiele gegen Irland, Turniersieger Großbritannien und Südafrika zuvor gewonnen hatte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung