Hockey-Damen mit Sieg in Irland

SID
Mittwoch, 11.06.2008 | 18:34 Uhr
Advertisement
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2

Dublin - Die deutschen Hockey-Damen sind erfolgreich in das Vier-Länder-Turnier in Irland gestartet.

Gegen Großbritannien kam die Mannschaft von Bundestrainer Michael Behrmann in Dublin zu einem verdienten 2:1 (1:0)-Erfolg. 

Die Tore für die DHB-Auswahl erzielten Natascha Keller (24. Minute) und Spielführerin Marion Rodewald (44.).

Für die Britinnen traf Susie Gilbert (36.). "Wir haben nicht überragend gespielt, hatten aber die Britinnen gut im Griff. Eigentlich hätte es sogar noch höher für uns ausgehen können", meinte Behrmann.

So war ein aus seiner Sicht regulärer Treffer von Maike Stöckel nicht gegeben worden. "Auch sonst haben wir noch viele gute Chancen ausgelassen", sagte der Bundestrainer, dessen Team bei diesem Turnier noch auf Südafrika und Gastgeber Irland trifft.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung