Volleyball: Nach der verpassten Olympia-Quali

Guidetti plant den Neuaufbau

SID
Dienstag, 03.06.2008 | 12:33 Uhr
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Berlin - Die deutschen Volleyballerinnen setzen nach dem Scheitern in der Olympia-Qualifikation ihren Neuaufbau fort.

Nach Platz vier in Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) trifft das Team von Bundestrainer Giovanni Guidetti vom 4. Juni an beim "Volley Masters" in Montreux auf die Peking-Teilnehmer Italien, Serbien, Kuba und China sowie Grand-Prix-Sieger Niederlande.

Guidetti nutzt die Gelegenheit, neue Spielerinnen zu testen. Erstmals sind mit der 1,88 m großen Zuspielerin Lena Möllers (VC Olympia Berlin), Außenangreiferin Saskia Hippe (Köpenicker SC) und Mittelblockerin Berit Kauffeldt drei Spielerinnen aus dem Juniorinnen-Jahrgang dabei, der 2007 die Goldmedaille bei der Jugend- EM gewannen.

Dafür fehlen Zuspielerin Kathleen Weiß (Schwerin), Kathy Radzuweit (Vicenza/Italien) und Attika Buagaa (Istanbul).

Guidetti castet für die Zukunft

"Ich muss über ein Team für die nächsten Jahre denken, damit wir bei den Höhepunkten EM 2009, WM 2010 und Olympia 2012 mit der bestmöglichen Mannschaft gut spielen. Hippe, Möllers und Kauffeldt sind jetzt schon besser als andere auf ihren Positionen", sagte der italienische Coach.

Er fügte hinzu: "In Montreux, gucke ich nicht auf die Resultate, sondern ich möchte sehen, welche Spielerinnen mir in der Zukunft helfen. Beispielsweise haben wir aktuell keine Diagonalspielerin - deshalb müssen wir eine kreieren."

Das deutsche Aufgebot für Montreux: Denise Hanke, Berit Kauffeldt (beide Schweriner SC), Kerstin Tzscherlich, Heike Beier, Corina Ssuschke, Anne Matthes (alle Dresdner SC), Cornelia Dumler (Ostiano), Christiane Fürst (Pesaro), Margareta Kozuch (Sassuolo/alle Italien), Lena Möllers (VC Olympia Berlin), Saskia Hippe (Köpenicker SC), Maren Brinker (TSV Bayer 04 Leverkusen).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung