Samstag, 21.06.2008

Leichtathletik

DLV-Männer bei Europacup-Halbzeit Fünfte

Annecy - Beim Europacup im französischen Annecy ist die deutsche Sprintstaffel der Männer wegen eines Wechselfehlers disqualifiziert worden. Das Team des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) belegt damit nach dem ersten Tag mit 45 Punkten Platz fünf.

Es führt Großbritannien mit einem Vorsprung von zehn Zählern. Vor der Disqualifikation hatte Deutschland, der Cupsieger des Vorjahres, zur Halbzeit nur einen Punkt hinter den Briten gelegen.

Das könnte Sie auch interessieren
BRD-Athleten haben jahrelanges Doping zugegeben

Jahrelanges Doping durch BRD-Top-Athleten?

Armin Hary (l.) stellte 1960 einen Weltrekord über die 100 Meter auf

Armin Hary ist sicher: "Auf Asche hätte ich Bolt geschlagen"

Arne Gabius gab ein gelungenes Comeback

Gabius mit ordentlichem Comeback beim New Yorker Halbmarathon


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.