Samstag, 21.06.2008

Leichtathletik

DLV-Männer bei Europacup-Halbzeit Fünfte

Annecy - Beim Europacup im französischen Annecy ist die deutsche Sprintstaffel der Männer wegen eines Wechselfehlers disqualifiziert worden. Das Team des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) belegt damit nach dem ersten Tag mit 45 Punkten Platz fünf.

Es führt Großbritannien mit einem Vorsprung von zehn Zählern. Vor der Disqualifikation hatte Deutschland, der Cupsieger des Vorjahres, zur Halbzeit nur einen Punkt hinter den Briten gelegen.

Das könnte Sie auch interessieren
Mo Farah wehrt sich gegen die Dopingvorwürfe

Farah wehrt sich gegen erneute Dopingvorwürfe

Wilson Kipsang siegte beim Tokio-Marathon

Kenianer Kipsang gewinnt Tokio-Marathon

Raphael Holzdeppe verpasste das Podium

Holzdeppe nur Vierter in Zweibrücken


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.