ALBA wahrt Heimvorteil

Auftaktpleite für Bonn

SID
Montag, 09.06.2008 | 13:28 Uhr
Basketball, Bundesliga, Playoff-Finale, ALBA Berlin, Telekom Baskets Bonn, BBL, Jeremiah Davis, Bobby Brown
© DPA
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 1
Premiership
Live
Exeter -
Wasps
Primera División
Live
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Live
Straßburg -
Nantes
Premier League
Live
Brighton -
Newcastle
First Division A
Live
Charleroi -
Brügge
Serie A
Live
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
NFL
RedZone -
Week 3
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
NFL
Giants @ Eagles
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
NFL
Saints @ Panthers (Delayed)
NFL
Raiders @ Redskins
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. September
MLB
Royals @ Yankees
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
26. September
DAZN ONLY Golf Channel
Presidents Cup
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
27. September
MLB
Blue Jays @ Red Sox
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
28. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
29. September
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Primera División
Celta Vigo -
Girona
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
J1 League
Niigata -
Kobe
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
30. September
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
MLB
Blue Jays @ Yankees
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
MLB
Reds @ Cubs
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
NFL
Saints -
Dolphins
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
NFL
RedZone -
Week 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
NFL
Redskins @ Chiefs
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
NFL
Patriots @ Buccaneers
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Berlin - Das Bonner Basketball-Märchen soll in neuer Umgebung seine Fortsetzung finden. Nach dem Fehlstart in die Finalserie um die deutsche Meisterschaft will das Überraschungsteam der Telekom Baskets zu Hause zurückschlagen.

Die Mannschaft aus Bonn baut dabei auf den neuen Telekom Dome, der vor seiner Einweihung steht. "Da werden sechseinhalb, siebentausend verrückte Bonner kommen und genau so eine Heimspielatmosphäre schaffen wie in der Hardtberghalle", sagte Trainer Michael Koch nach der 69:78-Niederlage bei ALBA Berlin.

In der langjährigen Heimstätte Hardtberghalle haben die Rheinländer alle ihre bisherigen Playoff-Heimspiele gewonnen.

Nadjfeji: "Das wird ein richtiger Fight"

Einen heißen Tanz erwartet auch Berlins Center Aleksander Nadjfeji, der von 2001 bis 2005 selbst das Trikot der Baskets trug: "In Bonn herrscht totale Euphorie. Das wird ein richtiger Fight", meinte der 31-jährige Serbe.

Und ALBA-Geschäftsführer Marco Baldi betonte: "Wer geglaubt hat, dass eine Bonner Mannschaft kommt, die sich freut, dass sie im Finale ist, der hat spätestens jetzt erkannt, dass sie ein richtiges Motiv hat."

ALBA-Coach Luka Pavicevic fordert von seinem Team daher weiter vollen Einsatz. "Wir werden in dieser Serie die ganze Zeit so fokussiert und konzentriert bleiben müssen wie am Sonntag, um am Ende ganz oben stehen zu können", meinte der Serbe vor der Fahrt ins Rheinland.

Berlin braucht noch zwei Siege

Den favorisierten Berlinern fehlen nur noch zwei Siege zur lang ersehnten achten Meisterschaft. Doch die Verantwortlichen des einstigen Serienchampions treten auf die Euphoriebremse. "Wir denken nur von Spiel zu Spiel", sagte Sportdirektor Henning Harnisch.

Man habe in den letzten Jahren Demut lernen müssen. Schließlich griff der titelhungrige Hauptstadtklub zuletzt vier Mal in Folge vergeblich nach dem Titel.

Der Vorrunden-Siebte aus Bonn will derweil an die starken Leistungen aus den bisherigen Playoff-Runden anknüpfen, als man die höher eingeschätzten Kontrahenten überraschte und Vizemeister Artland Dragons sowie die Skyliners Frankfurt aus dem Rennen warf.

Koch hofft auf Bowler 

Dabei hofft Koch auf die Rückkehr des verletzten Center John Bowler (Innenbandverletzung am Knie), der im ersten Finalspiel schmerzlich vermisst wurde. "Sein Fehlen tat sehr weh. Er ist ein Spieler, der immer im Getümmel unter dem Korb ist."

Die Zahlen geben dem Ex-Profi recht: ALBA hatte unter dem Korb eine Trefferquote von 74 Prozent, die Bonner lediglich 50 Prozent.

ALBA wahrt Heimvorteil 

Ausgerechnet der Ex-Bonner Nadjfeji schlug aus den Schwächen seines ehemaligen Klubs das größte Kapital.

Der bewegliche Center entwischte seinem direkten Gegenüber, vornehmlich Bernd Kruel, immer wieder und war zusammen mit Spielmacher Bobby Brown bester ALBA- Werfer (beide 19 Punkte).

Damit wahrte der Hauptrundensieger seinen Heimvorteil und setzte die Baskets unter Druck.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung