Samstag, 07.06.2008

Tischtennis

Boll im Viertelfinale bei den Singapur Open

Singapur - Tischtennis-Europameister Timo Boll aus Düsseldorf steht bei den mit 122.000 Dollar dotierten Singapur Open im Viertelfinale.

Der Weltranglisten-Siebte setzte sich gegen den Griechen Panagiotis Gionis souverän mit 4:0 durch. In der Runde der letzten Acht trifft Boll auf Chuan Chih-Yuan aus Taiwan.

Für den zuletzt stark auftrumpfenden EM-Dritten Dimitrij Ovtcharov kam im Achtelfinale das Aus. Der Düsseldorfer musste sich Vize-Europameister Wladimir Samsonow aus Weißrussland mit 1:4-Sätzen geschlagen geben.

Das könnte Sie auch interessieren
Köster steht vor Seiner Rückkehr vom kreuzbandriss

Windsurfer Köster meldet sich nach Kreuzbandriss zurück

An den Special Olympics werden rund 4000 Athleten teilnehmen

Special Olympics 2018 in Kiel

Die WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab -

WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.