Gerry Weber Open in Halle

Berrer startet gegen Federer

SID
Samstag, 07.06.2008 | 16:29 Uhr
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
Live
WTA Moskau: Tag 3
BGL Luxembourg Open Women Single
Live
WTA Luxemburg: Tag 3
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Viertelfinale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Halle/Westfalen - Die Deutschen haben für die erste Runde der Gerry-Weber-Open in Halle/Westfalen schwere Gegner zugelost bekommen. Thomas Haas bekommt es bei dem Rasenturnier mit dem Weltranglisten-22. Radek Stepanek aus Tschechien zu tun.

Haas hat zuletzt Ende April ein Turnier gespielt, musste in Monte Carlo aber sein Erstrunden-Spiel wegen Schulterprobleme aufgeben.

Die schwerste Aufgabe wartet in Runde eins auf Michael Berrer. Der 27 Jahre alte Stuttgarter trifft auf den Weltranglistenersten Roger Federer.

Zehn Deutsche dabei

Insgesamt gehen bei der 16. Auflage des mit 713.000 Euro dotierten ATP-Turniers zehn deutsche Spieler an den Start. Das sind so viele wie noch nie. Nicolas Kiefer trifft in seinem Erstrundenmatch auf Robin Haase, den auf Rang 58 derzeit höchstplatzierte Niederländer im ATP-Ranking.

Rainer Schüttler spielt gegen den erfahrenen Franzosen Fabrice Santoro. Vorjahres-Halbfinalist Philipp Kohlschreiber spielt gegen Julian Benneteau (Frankreich), Philipp Petzschner trifft auf Robin Soderling (Schweden), Andreas Beck auf Marc Gicquel und im Deutsch-Deutschen-Duell stehen sich Denis Gremelmayr und Benjamin Becker gegenüber.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung