BBL: Playoff-Halbfinale

ALBA plötzlich wieder unter Druck

SID
Montag, 02.06.2008 | 13:16 Uhr
Basketball, BBL, Oldenburg
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
22. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. August
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
MLB
Braves @ Cubs
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Frankfurt/Main - Zitterspiel statt Ruhephase: Statt aus der Ferne genüsslich auf den Endspielgegner zu warten, muss ALBA Berlin im Playoff-Halbfinale um die deutsche Meisterschaft nachsitzen.

Durch einen unkonzentrierten Auftritt nach der Pause verloren die Hauptstädter Spiel drei gegen die Baskets Oldenburg in eigener Halle mit 73:79 und stehen nun am 3. Juni bei den Niedersachsen wieder unter Zugzwang.

Ein Sieg muss her, sonst droht dem Team von Trainer Luka Pavicevic der Showdown am 5. Juni. Ein fünftes Spiel ist auch in der zweiten Halbfinalserie zwischen den Skyliners Frankfurt und den Telekom Baskets Bonn noch möglich.

Vorteil Oldenburg

Der Vorteil liegt derzeit auf Seiten der Hessen, die die dritte Partie mit 58:48 für sich entschieden. Die Serie geht am 3. Juni in Bonn weiter.

ALBA-Coach Pavicevic war nach der ersten Niederlage seines Teams in den diesjährigen Playoffs sichtlich bedient. "Einige meiner Spieler haben es nach der 2:0-Führung wohl zu leicht genommen", schimpfte der Serbe.

Nach der Pause der Einbruch

Mit einem Zehn-Punkte-Polster im Rücken ließen die Berliner zu Beginn des dritten Viertels die Zügel schleifen und ermöglichten den Gästen so die Rückkehr in die Serie.

"In der Pause hat uns der Trainer gesagt: Geht raus und spielt Basketball. Das haben wir getan und nicht mehr losgelassen", sagte Oldenburgs Ruben Boumtje Boumtje.

Gardner überragend

Überragend agierte bei den Baskets, die erstmals das Halbfinale erreichten und im Viertelfinale Meister Bamberg in vier Spielen eliminierten, erneut Spielmacher Jason Gardner (15).

Der Amerikaner, dem Trainer Predrag Krunic ganze 16 Sekunden Pause gönnte, ist vor der vierten Partie aber das Sorgenkind der Norddeutschen. Der kleinste Spieler der Liga war im zweiten Durchgang umgeknickt, spielte die Partie unter Schmerzen jedoch zu Ende.

"Ich hoffe, Jason ist bis Dienstag wieder fit. Wir brauchen ihn", sagte Jasmin Perkovic, mit 16 Zählern bester Werfer bei den Gästen.

Frankfurt dreht das Spiel

Spannung pur herrscht auch im zweiten Duell zwischen Frankfurt und Bonn. Am Sonntag vergaben die Bonner die große Gelegenheit, in der best-of-five-Serie in Führung zu gehen.

Nach dominanter erster Halbzeit verlor das Team von Trainer Michael Koch nach der Pause völlig den Faden. "Wir führen in Frankfurt zur Pause mit sechs Punkten, was völlig in Ordnung ist. Doch dann spielen wir uns einen Mist zusammen - unglaublich", schimpfte Spielmacher Johannes Strasser.

Mit 16:2 gewannen die Hessen das Schlussviertel und wendeten die Partie so zu ihren Gunsten.

Skyliners kämpferisch

"Wenn wir weiter so verteidigen, erreichen wir das Finale", meinte Skyliners-Coach Murat Didin. Sein Trainerkollege gibt jedoch nicht auf. "Wir werden zurückkommen und am Montag alles geben, um ein fünftes Spiel zu erzwingen", sagte Koch.

Schließlich haben er und seine Spieler einen großen Wunsch: Mit der Finalserie in den neuen TelekomDome umzuziehen, der derzeit unweit der Hardtberghalle kurz vor der Fertigstellung steht.

Raus aus dem Nest

Ähnlich spektakulär wie in den Halbfinals geht es derzeit auch außerhalb der Hallen zu. Nach dem Rücktritt von Bundestrainer Dirk Bauermann als Coach der Brose Baskets Bamberg präsentierten die Franken am Montag Chris Fleming vom Pokalsieger Artland Dragons als Nachfolger.

"Worte können nicht beschreiben, wie schwer mir diese Entscheidung gefallen ist. Mit Blick auf meine sportliche Laufbahn war es aber an der Zeit, eine andere Herausforderung anzunehmen. Manchmal ist es notwendig, dass man sein Nest verlässt, um sich weiter zu entwickeln", sagte Fleming, der seit 1993 als Spieler und Trainer in Quakenbrück gearbeitet hatte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung