Montag, 02.06.2008

Von Hines bis Bolt

Die Entwicklung des 100-Meter Weltrekordes

München - Nicht einmal ein Jahr hielt der Weltrekord von Asafa Powell. In New York löste Usain Bolt seinen jamaikanischen Landsmann als schnellsten Mann der Welt ab.

Usain Bolt, 100 Meter, Weltrekord
© Imago

ZeitNameDatumOrt
9,95 Sek.Jim Hines (USA)           14.10.68Mexiko-Stadt
9,93      Calvin Smith (USA)        03.07.83Colorado Springs
9,92      Carl Lewis (USA)          24.09.88Seoul
9,90      Leroy Burrell (USA)       14.06.91New York
9,86      Carl Lewis (USA)          25.08.91Tokio
9,85      Leroy Burrell (USA)       06.07.94Lausanne
9,84      Donovan Bailey (Kanada)   27.07.96Atlanta
9,79      Maurice Greene (USA)      16.06.99Athen
9,77      Asafa Powell (Jamaika)    14.06.05Athen
9,77      Asafa Powell (Jamaika)    11.06.06Gateshead
9,77      Asafa Powell (Jamaika)    18.08.06Zürich
9,74      Asafa Powell (Jamaika)    09.09.07Rieti
9,72Usain Bolt (Jamaika)01.06.08New York

Das könnte Sie auch interessieren
Carolin Schäfer ist auf WM-Kurs

Götzis: Mehrkämpfer Freimuth und Schäfer mit Topleistungen auf WM-Kurs

Auch Olympiasieger Greg Rutherford hat seine Teilnahme angekündigt

Nach Terroranschlag: Great Manchester Run und CityGames finden statt

Eliud Kipchoge gibt Kenia einen Korb

Vier Marathon-Stars um Kipchoge sagen WM-Start für Kenia ab


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.