Zverev in Runde eins ausgeschieden

SID
Sonntag, 11.05.2008 | 16:42 Uhr
Tennis, Zverev
© DPA

Hamburg - Lokalmatador Mischa Zverev ist beim Masters-Series-Turnier am Hamburger Rothenbaum in der ersten Runde ausgeschieden.

Der mit einer Wildcard ins Feld der 56 Tennis- Weltstars gerutschte 20-Jährige unterlag dem Kroaten Ivo Karlovic in einem Tiebreak-Krimi mit 6:7 (4:7), 6:7 (3:7). Die mit 2,27 Millionen Euro dotierte Sandplatz-Veranstaltung in Hamburg begann in diesem Jahr erstmals bereits am Sonntag.

Die Topstars der Branche, der Schweizer Roger Federer und Rafael Nadal aus Spanien greifen erst später ins Geschehen ein; so wie die besten Deutschen, Philipp Kohlschreiber (Augsburg) und Nicolas Kiefer (Hannover).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung