Dienstag, 06.05.2008

Pferdesport

Lansink als Einzelreiter zu Olympia

Brüssel - Weltmeister Jos Lansink soll als Einzelreiter für Belgien an den Olympischen Spielen teilnehmen.

Belgien hatte die Olympia-Qualifikation für sein Springreiter-Team verpasst, sich aber über die Weltrangliste einen Einzel-Startplatz gesichert.

Den zweiten Startplatz für Europa bekommt nach Angaben der Internationalen Reiterlichen Vereinigung (FEI) Irland.

#

Kürtens Olympia-Start weiter offen

Noch ist offen, ob die im rheinischen Hünxe lebende Irin Jessica Kürten sich für einen Start in Hongkong entscheidet.

Kürten hatte als Dritte der Weltrangliste den Platz für Irland gesichert und ist von Equipechef Robert Splaine vorgeschlagen worden.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.