Mittwoch, 21.05.2008

Volleyball

Moculescu nennt Qualifikations-Kader

Düsseldorf - Volleyball-Bundestrainer Stelian Moculescu hat Mittelblocker Norbert Walter (Roeselare/Belgien) und Libero Thomas Kröger vom Double-Gewinner VfB Friedrichshafen aus dem deutschen Aufgebot für die Olympia-Qualifikation in Düsseldorf gestrichen.

Die Deutschen haben gegen Taiwan, Kuba und Europameister Spanien Heimvorteil und können sich mit dem Turniersieg nach 36 Jahren wieder für Olympische Spiele qualifizieren.

Moculescu teilte beiden Spielern diese Entscheidung nach dem Training mit. "Thomas Kröger ist nach seiner einjährigen Pause wieder auf dem Weg, sich an die Mannschaft heran zu spielen. Die Qualifikation kommt etwas zu früh. Marcus Böhme hat sich in guter Verfassung präsentiert, und bei Stefan Hübner hoffe und denke ich, dass wir ihn noch fit kriegen. Deshalb habe ich mich gegen Norbert Walter entschieden", sagte Moculescu.

Hübner muss Training auslassen 

Italien-Profi Hübner, der noch unter den Folgen eines Muskelfaserrisses leidet, musste das abendliche Training erneut auslassen. Außenangreifer Robert Kromm (Perugia) konnte wegen einer Magenverstimmung ebenfalls nicht mittrainieren.

Das deutsche Aufgebot: Christian Pampel, Markus Steuerwald (beide VfB Friedrichshafen), Ralph Bergmann (Moerser SC), Marcus Böhme (SCC Berlin), Jochen Schöps (Odintsovo/Russland), Marcus Popp (Montichiari), Stefan Hübner (Treviso), Robert Kromm (Perugia/alle Italien), Björn Andrae, Frank Dehne (beide Olsztyn/Polen), Mark Siebeck (Ankara/Türkei), Simon Tischer (Thessaloniki/Griechenland)


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.