Sonntag, 04.05.2008

Motorrad

Valentino Rossi meldet sich mit Sieg zurück

Shanghai - Der siebenfache Motorrad-Weltmeister Valentino Rossi hat sich eindrucksvoll zurückgemeldet. Beim Grand Prix von China in Shanghai gewann der Italiener auf Yamaha erstmals seit September 2007 wieder ein Rennen und feierte zudem seinen ersten Erfolg auf Bridgestone-Reifen.

Es war Rossis 63. Sieg in der "Königsklasse" MotoGP. Er verwies Daniel Pedrosa aus Spanien auf Platz zwei. Der Honda-Pilot erkämpfte damit wieder die alleinige Führung in der Gesamtwertung. Rang drei sicherte sich Titelverteidiger Casey Stoner aus Australien auf Ducati. Deutsche Piloten sind in dieser Klasse nicht am Start.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Das könnte Sie auch interessieren
Takuma Sato feierte seinen ersten Sieg beim Indy 500

Indy 500: Sato siegt - Alonso mit Motorschaden

Markus Winkelhock fuhr früher in der Formel 1

Audi siegt nach dramatischer Schlussphase

Audi dominiert am Nürburgring

24 Stunden: Audi hält die Doppelführung


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.