Samstag, 10.05.2008

Tischtennis

Barthel verpasst Olympia-Qualifikation

Budapest - Tischtennis-Nationalspielerin Zhenqi Barthel aus Holsterhausen hat bei der Welt-Olympia-Qualifikation in Budapest das Achtelfinale verpasst.

Nach dem 4:3-Erfolg über die Polin Natalia Partyka unterlag sie Margaryta Pesotska aus der Ukraine mit 3:4 (12:10, 11:5, 13:11, 8:11, 7:11, 6:11, 8:11) und kann maximal noch den 17. Rang belegen.

In Ungarns Hauptstadt qualifizieren sich nur die drei Erstplatzierten für die Einzelkonkurrenz in Peking.

Weitere Startplätze sind bei Nichtausschöpfung der Quote für den olympischen Teamwettbewerb möglich.

Wu Jiaduo (Kroppach) und Elke Wosik (Busenbach) sowie das Herren-Trio Timo Boll, Dimitri Ovtcharov und Christian Süß sind für die Sommerspiele bereits qualifiziert.

Das könnte Sie auch interessieren
Therese Stoll musste sich erst im Finale gegen Priscilla Gneto geschlagen geben

Judo-EM: Stoll sorgt mit Silber für starken deutschen Auftakt

Thomas Bach ist seit 2013 IOC-Präsident

Mutlu fordert von Bach Offenlegung aller Beraterverträge

Hirscher gratulierte den Teilnehmern zu ihrer Leistung

Soziale Kampagne gegen Übergewicht erfolgreich abgeschlossen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.