Pferdesport

Kürten verzichtet auf Olympia-Start

SID
Mittwoch, 28.05.2008 | 11:48 Uhr
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Hünxe/Dublin (dpa) - Die irische Springreiterin Jessica Kürten verzichtet auf einen Start bei den Olympischen Spielen. Die im rheinischen Hünxe lebende Weltranglisten-Zweite will ihr Spitzenpferd Libertina nach eigenen Angaben länger pausieren lassen.

Ihr zweites Toppferd Quibell leide an einer Zerrung und sei "eine äußerst schlechte Fliegerin", teilte die Reiterin zudem mit. Kürten war Anfang Mai wegen verbotener Medikation vom Internationalen Reitverband FEI für zwei Monate gesperrt worden, hat dagegen aber beim Internationalen Sportgerichtshof CAS Beschwerde eingelegt.

Wer Irlands Startplatz bei Olympia einnehmen wird, will Teamchef Robert Splaine in der kommenden Woche bekanntgeben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung