Samstag, 24.05.2008

Pferdesport

Soudaine und Vancovia gewinnen

Baden-Baden - Mit den Siegen von Soudaine und Vancovia sind auf der Galopprennbahn Baden-Baden die beiden Hauptrennen des vorletzten Tages des Frühjahrs-Meetings zu Ende gegangen.

Vor 10.270 Zuschauern setzte sich Soudaine im Preis der Hotellerie Baden-Baden nach einem Glanzritt ihres Jockey Terence Hellier gegen die Konkurrenz durch. Die Stute verwies am Samstag nach 2200 Metern mit einem Start-Ziel-Sieg die von Adrie de Vries gesteuerte Another World und die Favoritin Foreign Music (Andreas Suborics) auf die Plätze.

Den mit ebenfalls 25.000 Euro dotierten Preis der BHF-Bank sicherte sich die krasse 379:10-Außenseiterin Vancovia, die unter Jockey Alexander Pietsch allen Favoritinnen das Nachsehen gab. Vancovia wird auf der Berliner Rennbahn Hoppegarten von Roland Dzubasz für die Besitzer des Stalles Leander trainiert.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.