Samstag, 24.05.2008

Leichtahtletik

Schwanitz und Hinrichs erfüllen Olympia-Norm

Halle/Saale - Die Kugelstoßerinnen Christina Schwanitz aus Neckarsulm und Christina Hinrichs aus Wattenscheid haben zum ersten mal die Norm für die Olympischen Spiele in Peking erfüllt.

Bei den 34. Werfertagen in Halle/Saale siegte Schwanitz in Abwesenheit des etablierten Duos Nadine Kleinert (Magdeburg) und Petra Lammert (Neubrandenburg), die in Hengelo/ Niederlande am Start sind, im letzten Versuch mit 19,23 Meter.

Sie konterte damit Denise Hinrichs, die im ersten Durchgang mit 19,07 erstmals die 19-Meter- Marke übertraf. Das Duo muss noch einmal 18,35 Meter stoßen. Nur drei Kugelstoßerinnen können in Peking starten.

Das könnte Sie auch interessieren
Armin Hary (l.) stellte 1960 einen Weltrekord über die 100 Meter auf

Armin Hary ist sicher: "Auf Asche hätte ich Bolt geschlagen"

Arne Gabius gab ein gelungenes Comeback

Gabius mit ordentlichem Comeback beim New Yorker Halbmarathon

Andrej Dmitrijew hat Russland verlassen

Dmitrijew: "Hatte mich in Gefahr gebracht"


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.