Frauen-Basketball

Saarlouis greift nach dem Double

SID
Freitag, 02.05.2008 | 21:54 Uhr
Advertisement
Basketball Champions League
Bayreuth -
Straßburg
Basketball Champions League
Sassari -
Oldenburg
NBA
Timberwolves @ Spurs
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn

Wasserburg - Die Basketball-Frauen des deutschen Pokalsiegers TV Saarlouis greifen nach dem ersten Double ihrer Vereinsgeschichte.

Einen Monat nach ihrem Pokalsieg gewannen die Saarländerinnen auch das erste Finalspiel in der Serie "best of five" um die deutsche Meisterschaft bei Serienmeister TSV Wasserburg mit 82:65 (42:34).

Damit besitzt Saarlouis, das in der zweiten Begegnung Heimrecht hat, die deutlich bessere Ausgangsposition in der Finalrunde. Die Hauptrunde hatte Wasserburg, das sich in den letzten vier Spielzeiten den Titel sichern konnte, ungeschlagen und mit 40:0 Punkten auf Platz eins beendet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung