Samstag, 17.05.2008

Boxen

Ramona Kühne gewinnt WIBF-WM im Leichtgewicht

Aschersleben - Ramona Kühne ist neue WIBF-Weltmeisterin im Leichtgewicht. Die 28 Jahre alte Berlinerin bezwang in Aschersleben die Bulgarin Galina Iwanowa im Kampf um den vakanten WM-Gürtel in zehn Runden nach Punkten.

Für Kühne war dies der elfte Sieg im elften Profikampf. Iwanowa kassierte in ihrem 16. Fight die sechste Niederlage.

Das könnte Sie auch interessieren
Muhammad Ali Jr. wurde am Flughafen in Florida festgenommen

Sohn von Muhammad Ali am Flughafen festgenommen

Deontay Wilder besiegte Gerald Washington

K.o. in Runde 5: Wilder bleibt WBC-Weltmeister

Manny Pacquiao trifft im April auf Amir Khan

Pacquiao verteidigt WM-Titel gegen Khan


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.