Samstag, 10.05.2008

Pferdesport

Plönzke und Diniz gewinnen

Wiesbaden - Die Portugiesin Luciana Diniz hat mit Locarno beim Internationalen Pfingstreitturnier das Championat von Wiesbaden gewonnen. Für ihre fehlerfreie Runde benötigte sie 59,84 Sekunden.

Rang zwei belegte der Amerikaner Richard Spooner mit Ace (0/61,08). Bester Deutscher war Rene Tebbel aus Emsbüren mit Farina auf Rang drei (0/61,76).

Auch die nächsten drei Plätze gingen an deutsche Reiter mit Ludger Beerbaum aus Riesenbeck mit Goldfever (0/62,46), Tobias Meyer aus Dalgow mit Tamira (0/62,66) und Marco Kutscher ebenfalls aus Riesenbeck mit Montender (0/63,70).

Im Dressurrechteck gewann die gebürtige Wiesbadenerin Anja Plönzke den Grand Prix. Für Ihren Ritt mit dem 15-jährigen Solero bekam sie von den Wertungsrichtern 70,958 Prozent.

"Ich wusste, dass er sehr gut drauf ist", sagte die mittlerweile in Passau lebende 39-Jährige. Zweite wurde die Finnin Kyra Kyrklund mit Max (70,750), gefolgt von der Australierin Kristy Oatley mit Quando-Quando (69,708).

Zweitbeste Deutsche war Helen Langehanenberg aus Havixbeck mit Responsible (68,667) auf Rang vier.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.